Historie

Die Unternehmensgeschichte im Überblick

  • 2017
    Teilnahme an der 25. AERO Friedrichshafen - die Piper Deutschland AG ist seit Beginn der Fachmesse in Friedrichshafen vor Ort. Herr Wilfried Otto, Vorstandsvorsitzender der Piper Deutschland AG und seit der ersten AERO immer dabei, wurde für sein Engagement mit einer Ehrung bedacht. Bilderauswahl AERO 2017
  • 2016
    Einführung des Online-Shops für Flugzeugersatzteile www.globalaviation24.com
  • 2015
    Gründung der Global Aviation + Piper Parts s.a.r.l.
    Piper Jubiläen: 45 Jahre am Flughafen Calden und 40 Jahre Wilfried Otto Geschäftsführer
  • 2014
    Gründung der Piper France s.a.r.l.
  • 2013
    Einzug in den Neubau auf dem neuen Flughafen Kassel-Calden
  • 2012
    Fusion der Piper Maintenance GmbH und der Jet Maintenance Kassel AG
    zur Piper + Jet Maintenance AG
  • 2010
    Gründung der Jet Maintenance Kassel AG in Kassel-Calden
  • 2007
    Übernahme der CSE Parts Supply Ltd.
  • 2006
    Erweiterung des Piper-Vertriebs für England, Irland und Spanien
  • 2004
    Erweiterung des Piper-Vertriebs für die Schweiz
  • 2003
    Übernahme der RAS Parts GmbH
  • 2002
    Fusion der Airlinz und AAC
  • 1999
    Übernahme der AAC Austrian Aircraft Corporation
  • 1998
    Erweiterung des Gebäudes in Kassel-Calden für einen eigenen Werftbetrieb
  • 1991
    Übernahme der Cooper European Aircraft Parts GmbH
  • 1990
    Übernahme der Airlinz
  • 1986
    Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und Börsengang
  • 1985
    Bau eines eigenen Verwaltungs-, Ausstellungs- und Lagergebäudes und Umfirmierung in Piper Generalvertretung Deutschland GmbH
  • 1983
    Management-Buy-Out und Gründung der General Aviation Vertriebs + Charter GmbH
  • 1968
    Gründung als Unternehmensbereich der Henschel Flugzeug-Werke AG